Starke Positionierung von NRW auf der Hannover Messe 2018

Deutsche Messe

Der Gemeinschaftsstand des Landes Nordrhein-Westfalen in Halle 16 Stand A10 bildet den passenden Rahmen für die mehr als 30 Aussteller, um ihre Produkte, Zukunftsideen und Best Practices einem internationalen Publikum vorzustellen.

Die Hannover Messe, die vom 23. bis 27. April 2018 stattfindet, ist weltweit die wichtigste Plattform für die Technologiebranche und bildet die Kernthemen der industriellen Wertschöpfungskette. Unter dem Leitthema „Integrated Industry“ zeigen die Leitmessen der Hannover Messe, wie Integrated Automation/Motion & Drives, Digital Factory, Energy, Industrial Supply und Research & Technology wie die digitale Transformation gelingen kann. Das Partnerland der kommenden Hannover Messe ist Mexiko.

Das nordrhein-westfälische Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie organsiert den mehr als 800 m² großen Firmengemeinschaftsstand und bietet damit eine repräsentative Bühne für die Aussteller und ihre Innovationen.

ProduktionNRW, das Cluster für Maschinenbau und Produktionstechnik, bietet den Besuchern auch in diesem Jahr wieder interessante Veranstaltungen:

  • 23. April 2018, 12.30 bis 13.00 Uhr: ProduktionNRW: Innovationen made in NRW – Digitale Champions stellen sich vor

    ProduktionNRW, hat vielversprechende Beispiele in einem Innovationsmagazin gebündelt. Auszüge daraus präsentiert ProduktionNRW erstmalig zur weltweit wichtigsten Industriemesse in Hannover auf der Bühne des NRW-Gemeinschaftsstandes. Der Podiumstalk „Innovationen made in NRW“ gibt mit seinen Anwendungsbeispielen Impulse zur Umsetzung im eigenen Unternehmen. Die Referenten zeigen, wie sie das Thema unternehmensintern aufgegriffen und umgesetzt haben. Wir laden Sie herzlich ein, sich inspirieren zu lassen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich bei Ihrem Besuch der Hannover Messe zu informieren und sich im Anschluss an die Vorträge auf dem Gemeinschaftsstand mit den Referenten und Ausstellern auszutauschen!
     
  • 24. April 2018, 12.00 bis 13.30 Uhr: ProduktionNRW: Biz Lunch 4.0 – NRW-Niederlande

    Deutsche und niederländische Unternehmen stehen beim Thema Digitalisierung vor den gleichen Herausforderungen. Grund genug, sich über die smarte Fabrik und intelligente Produktion auszutauschen und zu erfahren, wie das Thema auf beiden Seiten umgesetzt wird. Anknüpfend an die bisher durchgeführten Veranstaltungen, bietet der Business Lunch auf der Hannover Messe die Möglichkeit, Unternehmen, Netzwerke und Institutionen in den beiden Ländern kennen zu lernen und sich über Best Practices – wie zum Beispiel eine Smarte Supply Chain – auszutauschen.
     

Aussteller auf dem NRW-Gemeinschaftsstand

Der Gemeinschaftsstand des Landes Nordrhein-Westfalen in Halle 16 Stand A10 bietet den rund 35 Aussteller eine hervorragende Plattform, um ihre Produkte, Zukunftsideen und Best Practices einem internationalen Publikum vorzustellen. Ein besonderer Fokus des Messestandes liegt in diesem Jahr erstmalig auf nordrhein-westfälischen Startups. Ausstellende Unternehmen, Institutionen und Netzwerke sind:


Weitere Informationen